Wir informieren Sie über Mantelkrone

Eine Mantelkrone besteht meist aus Vollkeramik und wird auch als Jacketkrone bezeichnet. Den Namen bekam die Mantelkrone, da diese den vorher spitz zugeschliffenen Zahn wie eine Art Mantel umhüllt. Die Mantelkrone passt sich leicht an die natürliche Zahnfarbe an, deshalb wird die Mantelkrone oft zum Reparieren der Frontzähne genutzt. Die Mantelkrone ist sehr hochwertig und ist durch ihre Haltbarkeit, Ästhetik und Echtheitsgefühl als eine ideale Langzeitlösung. Im Gegensatz zu einer Stiftkrone, welche bei stark beschädigten Zähnen zum Einsatz kommt, wird beim Anbringen der Mantelkrone kein Metallstift benötigt. Dadurch wirkt die Mantelkrone besonders natürlich und ist selbst vom Zahnarzt kaum von den natürlichen Zähnen zu unterscheiden. Die Anwendung einer Mantelkrone kann im Prinzip an jedem Zahn erfolgen, jedoch kommen sie überwiegend im Frontzahnbereich zum Einsatz. Eine Mantelkrone aus Vollkeramik ist mit höheren Kosten verbunden als andere Kronenarten. Die hohen Kosten entstehen durch das hochwertige Material sowie durch das aufwendige Herstellungsverfahren.

Die zahnärztliche Praxis Dr. Sören-Wibo Hilbert
Ihre Zahnarztpraxis für Mantelkronen