Was ist Laserzahnmedizin?

Die Laserzahnmedizin beschäftigt sich mit den Behandlungsmöglichkeiten mit dem Laser. Der Begriff Laser steht für „Light AmplificationbyStimulated Emission of Radiation“ und bedeutet so viel wie „Lichtverstärkung durch stimulierte Emission von Strahlung“. Laserstrahlen sind elektromagnetische Wellen und zeichnen sich durch eine hohe Intensität, einem sehr engem Frequenzbereich sowie die scharfe Bündelung des Strahls und einer großen Kohärenzlänge aus. Laser bestehen in verschiedensten Formen wie über Infrarot, sichtbares Licht, Ultraviolett bis hin zu Röntgenstrahlung. Die Laserzahnmedizin ist ein Teilgebiet der Zahnmedizin. Die Lasertechnik ist seit Anfang der 90er Jahre in der Zahnmedizin fest etabliert. Immer mehr Zahnärzte nutzen die Lasertechnik, um den Patienten eine schmerzarme und blutarme Behandlung zu ermöglichen. Die Laserzahnmedizin bietet in vielen Bereichen der Diagnostik und Behandlung im zahnmedizinischen Bereich eine innovative Alternative zu den herkömmlichen Methoden. Vor allem für Angstpatienten ist die Lasertherapie eine optimale Lösung, um die Angst vor dem Zahnarzt zu überwinden.

Vorteile der Laserzahnmedizin
Die Zahnarztpraxis Dr. Sören-Wibo Hilbert
Ihr Zahnarzt für Laserzahnmedizin