Wissenswertes über Konuskronen

Konuskronen als Doppelkronen ersetzen nicht nur den Verlust der Zähne, sondern ermöglichen darüber hinaus ein angenehmes, sicheres Tragegefühl beim Kauen und Sprechen und ein verbesserte Ästhetik der Zähne. Kronuskronen besteht aus zwei Bestandteilen: der Primär- und Sekundärkrone. Die Nachbarzähne neben der Zahnlücke werden als Stumpfe bearbeitet. Anschließend wird die Primärkrone auf den Stumpf aufgesetzt und fixiert. Auf die Primärkrone kommt dann die Sekundärkrone. Diese ist zahnfarben und stabilisiert den Zahnersatz. Die Sekundärkrone ist im Gegensatz zur Primärkrone abnehmbar. Beide sorgen für einen sehr starken Halt des Zahnersatzes.

Aufbau der Konuskronen
Darstellung der Zahnarztpraxis Dr. Sören-Wibo Hilbert
Ihre Zahnarztpraxis für Konuskronen