Warum ein ästhetischer Zahnersatz wichtig ist

Der ästhetische Zahnersatz hat die Funktion, sowohl die Kaufunktion als auch das Erscheinungsbild der Zähne wieder herzustellen und zu verbessern. Beim ästhetischen Zahnersatz ist es wichtig, dass diese natürlich aussehen und sich nicht optisch von den Nachbarzähnen abheben. Dabei gibt es verschiedene Arten des ästhetischen Zahnersatzes, die wir Ihnen im Folgenden kompakt vorstellen möchten.

Ästhetischer Zahnersatz aus Vollkeramik

Der ästhetische Zahnersatz aus Vollkeramik wird aus einem körperverträglichen Material hergestellt und wird individuell und farblich an die Nachbarzähne  angepasst. Somit fallen diese optisch nicht auf.

Veneers und Lumineers

Bei Veneers und Lumineers ist bei Verfärbungen oder Unebenheiten der Frontzähne kein Abschleifen oder Bleaching notwendig. Bei diesem ästhetischen Zahnersatz-Verfahren werden die Zähne durch das Aufkleben von hauchdünnen Keramikplättchen ausgebessert.

Keramisch verblenden mit dem ästhetischen Zahnersatz

Wenn ein Zahnersatz aus einem Nicht-Edelmetall oder einer Goldlegierung besteht und durch den Rückgang des Zahnfleisches sichtbar wird, wird eine keramische Schulter hergestellt, die den ursprünglichen Zahnersatz überdeckt und dadurch das natürliche Aussehen der Zähne wieder herstellt.

Implantatgetragener ästhetischer Zahnersatz

Ein Implantatgetragener Zahnersatz gliedert sich natürlich in die Zahnreihen ein und ersetzt sowohl einzelne Zähne zwischen noch intakten Zähnen als auch ganze Zahnreihen im Ober-oder Unterkiefer.

Ästhetischer Zahnersatz bei der Zahnarztpraxis Dr. Hilbert
Ihre Zahnarztpraxis für Ästhetischer Zahnersatz