Wir betreuen Angstpatienten in vertrauensvoller Atmosphäre

Wer an einer Zahnarztphobie erkrankt ist, verspürt ein unbehagliches Gefühl oder gerät in Panik, sobald er an seine bevorstehende Zahnarztbehandlung denkt. Benötigen Sie dringend einen Spezialisten, der bereits zahlreiche Angstpatienten behandelt hat? Dann sind Sie bei der Zahnarztpraxis Dr. Hilbert genau richtig.

Angstpatienten

Sie sind nicht der einzige Angstpatient

Es gibt viel mehr Angstpatienten, als dass es in der Allgemeinheit bekannt ist. Eine Zahnarztphobie kann dabei viele mögliche Ursachen haben. Negative Erfahrungen anderer Menschen und traumatische Zahnarzterlebnisse in der Vergangenheit können eine Zahnarztphobie entstehen lassen. Nur wenige Patienten gehen gerne zum Zahnarzt, da ein Besuch beim Zahnarzt in vielen Fällen mit Spritzen, Bohren und Schmerzen verbunden ist. Jedoch haben Patienten höchstwahrscheinlich eine Zahnarztphobie, wenn die Angst über das normale Unbehagen hinausgeht und Zahnarztbesuche grundsätzlich gemieden werden. Die Zahnarztphobie hindert den Angstpatienten daran, sich sogar schmerzende Zähne behandeln zu lassen. Bloß der Gedanke bereitet den Angstpatienten mit einer Zahnarztphobie Zittern, Schweißausbrüche, Übelkeit und Herzrasen. Alleine eine Routineuntersuchung kann eine ängstliche Reaktion der Zahnarztphobie auslösen. Daher empfiehlt es sich, zu einem Zahnarzt zu gehen, um über die Zahnarztphobie zu sprechen und eine gemeinsame Lösung zu finden. Eine Zahnarztphobie sollte auch therapiert werden. Jeder zehnte Mensch ist in Deutschland tatsächlich ein Angstpatient.

Ihre Zahnarztpraxis Dr. Hilbert für Angstpatienten

In unseren modern eingerichteten Praxisräumen steht der Angstpatient der unter einer Zahnarztphobie leidet mit seiner individuellen Beratung stets im Zentrum unserer Tätigkeit. Für die Zahngesundheit des Patienten ist es hierbei wichtig, dass die Zahnarztphobie des Angstpatienten überstanden wird. Aufgrund unserer jahrelangen Tätigkeit als Zahnarzt haben wir viele Erfahrungen mit Angstpatienten. Wir wollen natürlich, dass der Angstpatient sich bei uns heimisch fühlt, daher ist es selbstverständlich, die Angstpatienten umfassend zu beraten und sie auf die Möglichkeiten und Schritte einer Behandlung hinzuweisen. Innerhalb dieser Beratung werden wichtige Fragen geklärt, um den Angstpatienten die Furcht zu nehmen. Bei der Arbeit mit unseren Angstpatienten ist es hierbei unser Ziel, dem Patienten die Angst vor dem Zahnarzt zu nehmen. Zur Unterstützung bieten wir in unserer Zahnarztpraxis ambulante Narkosen an, was nicht bei jedem Zahnarzt selbstverständlich ist. Außerdem bewerkstelligen wir mit entspannter Musik und wohlriechenden Düften eine wohlfühlende Atmosphäre  in der sich der Angstpatient vor der Behandlung entspannen kann.

Unsere Patienten kommen aus

Unser Praxisteam verspricht die vollste Umsetzung Ihrer Wünsche und strebt stets die optimale Versorgung der Zahnarztpatienten an. In unsere Zahnarztpraxis Dr. Hilbert kommen die meisten Patienten aus Vogt. Unsere umfassende und effektive Behandlungsweise hat selbst über die Stadtgrenze hinaus zum Erfolg geführt. Daher können wir neben Patienten aus den Städten Bad Wurzach, Bad Waldsee und Kißlegg auch Patienten aus den umliegenden Städten Weingarten, Wolfegg, Wangen (im Allgäu)Amtzell, Bergatreute, Waldburg und Ravensburg begrüßen. Hier an dieser Stelle möchten wir uns schon mal für das uns entgegengebrachte Vertrauen herzlich bei unseren Patienten bedanken. Egal woher Sie kommen, wir freuen uns sehr Sie als Zahnarztpatienten bei uns in der Praxis Dr. Hilbert begrüßen zu dürfen.