Für Zahnimplantate sind wir Ihr Zahnarzt

Suchen Sie nach einer kompetenten Zahnarztpraxis für Zahnimplantate bei Wangen (im Allgäu)? In der Zahnarztpraxis Dr. Hilbert bekommen Sie einen für Sie angepassten Behandlungsplan für Zahnimplantate. Wir heißen Sie als unseren Zahnarztpatient bei Wangen (im Allgäu) willkommen.

Zahnimplantate Wangen im Allgaeu

Wann werden Zahnimplantate benötigt?

Der Bereich der Implantologie ist ein sehr bedeutender Teil der Zahnmedizin, welche das Anliegen von Zahnimplantaten zur Disziplin hat. Dabei werden die Zähne durch die Zahnimplantate ersetzt. Implantate sind kleine Schrauben welche an den jeweiligen Knochen angebracht werden um die Zähne zu ersetzen. Unter anderem finden die Zahnimplantate beim Einsetzen von Kronen Anwendung. Durch das Anbringen der Implantate wird das Schleifen eines gesunden Zahnes gemieden. Zahnimplantate bestehen aus körperverträglichem Metall, Titan oder aus Keramik mit zahnähnlicher Farbe. Bei den Materialien sind keine allergischen Reaktionen bekannt und eignen sich folglich aufgrund ihrer Robustheit optimal als Zahnimplantat.

Was ist ein Zahnimplantat?

Zahnimplantate bestehen aus unechten Zahnwurzeln, wobei diese in Kieferknochen eingesetzt werden. Im Anschluss verwachsen die Zahnimplantate mit dem Zahnknochen (Osseointegration). Daher entwickelt sich eine hohe Stabilität, wodurch das Zahnimplantat auch Kronen tragen kann. Des Weiteren bestehen Zahnimplantate aus insgesamt zwei Teilen, dem Implantatkörper mit den bestimmten Aufbauteilen. Auf diese können dann Prothesen eingesetzt werden. Wir planen mit Ihnen zusammen die optimale Lösung für Ihr Implantat. Wir freuen uns über Ihren Besuch aus Wangen (im Allgäu).

Worin liegt bei Zahnimplantaten der Vorteil?
  • Die Ästhetik bleibt komplett bestehen.
  • Die Prothesen bleiben fest und sicher.
  • Die Knochen werden beibehalten.
  • Schonung von gesunden Zähnen.
  • Bei Zahnverlust folgt sehr gute Behandlung.
  • Der Eingriff erfolgt risikoarm.
Die Zahnarztpraxis bei Wangen (im Allgäu)

Die Zahnarztpraxis Dr. Hilbert ist seit zehn Jahren durch einen hohen Standard, Flexibilität und Fachwissen manifestiert. Wir streben stets, für unsere Patientien die besten Ergebnisse zu gewährleisten. Sie als unser Patient in der Gegend von Wangen (im Allgäu) stehen bei uns mit Ihren Problemen im Mittelpunkt, sodass wir mit unserer Erkenntnis die Probleme mit Ihnen zusammen lösen. Zu unserem Schwerpunkt gehört die Implantologie. Für den Fall, dass Sie aus der Nähe von Wangen (im Allgäu) kommen und bestimmte Zahnimplantate benötigen, nehmen wir uns gerne für Sie viel Zeit, um mit Ihnen gemeinsam Ihren Behandlungsplan zu besprechen. Unsere Praxis ist mit neuen und hochwertigen Geräten sowie fortschrittlicher Technik ausgestattet. Unsere Praxis arbeitet lediglich mit Meisterlaboren aus der Region zusammen und gewähren Ihnen so eine gute Qualität der verwendeten Materialien. Zudem ermöglichen wir für unsere Patientien in unmittelbarer Nähe von Wangen (im Allgäu) eine fachgerechte Narkosen.

Die Zahnarztpraxis informiert über Wangen (im Allgäu)

Für unsere Zahnarztpatienten wollen wir nur das Beste, infolgedessen haben wir uns gründlich mit Wangen (im Allgäu) auseinander gesetzt. Im Südosten Baden-Württemberg liegt die beschauliche Stadt Wangen und ist nach Ravensburg die zweitgrößte Stadt im Landkreis Ravensburg. Im Jahr 1973 wurde Wangen endlich in den Landkreis Ravensburg eingegliedert und erhielt somit die Bezeichnung einer großen Kreisstadt. Auf einer Fläche 101,28 km² zählt Wangen rund 26.000 Einwohner, was zu einer Bevölkerungsdichte von ca. 260 Einwohnern pro Quadratmetern führt. Geografisch gesehen liegt Wangen am nördlichen Ufer der oberen Argen, entlang des Talhanges im Westallgäuer Hügelland. Wie viele weitere Nachbarstädte ist auch Wangen durch das Naturschutzgebiet gekennzeichnet. Die Naturschutzgebiete lauten: Argen, Bimisdorfer Mösle, Gießenmoos, Hangquellmoor Bachholz, Krottental-Karbach, Karbachmoos, Neuravensburger Weiher, Hangquellmoor Epplings, Rotasweiher-Degermoos und Teufelssee. Im Jahr 815 wurde die Stadt Wangen das erste mal urkundlich erwähnt und hat einige geschichtsträchtige Bauwerke. Dazu gehört die katholische Pfarrkirche St. Martin, welche 1719 errichtet wurde sowie die St. Rochus-Kapelle als auch das Rathaus. Die Infrastruktur ist für Wangens Einwohner optimal ausgebaut und ermöglicht auch Pendlern gute Anbindungen an die A96 und die B32 sowie die B18. Die zwei Flughäfen in Friedrichshafen sowie Memmingen bieten auch für Reisende die Möglichkeit nach Wangen zu gelangen. Als Wirtschaftsstandort besticht Wangen durch namenhafte Unternehmen wie die Allgäuland Käsereien GmbH, welche mehr als 360 Mitarbeiter zählt. Mit über 650 Mitarbeitern kann sich die Diehl AKO Stiftung & Co. KG. als das zweitgrößte ansässige Unternehmen auszeichnen. Ebenfalls in Wangen ansässig ist die Waldner Firmengruppe mit 1.000 Angestellten. Weitere Informationen zu Kißlegg.

So kommen Sie aus Wangen (im Allgäu) zu unserer Zahnarztpraxis

Anreise mit dem Auto von Wangen (im Allgäu) zur Zahnarztpraxis Dr. Hilbert

  •  Starten Sie auf Schillerstraße nach Osten Richtung Gegenbaurstraße/L320
  •  Nach etwa 74m biegen Sie leicht nach links auf Buchweg/B32 und fahren 2,8 km lang weiter auf B32
  •  Anschließend biegen Sie rechts ab auf L325
  •  Nach weiteren 4,9 km biegen Sie links ab auf Karseer Straße/L325 und fahren weiter auf L325
  •  Nach 1,5 km biegen Sie rechts ab auf Vogter Straße/L325
  •  Nach etwa 4,8 km haben Sie die Zahnarztpraxis erreicht. Das Ziel befindet sich auf der rechten Seite.
  •  Herzlich willkommen