Die Zahnarztphobie in der Region Kißlegg

Wer eine Zahnarztphobie hat, hat ein unbehagliches Gefühl, wenn er an seine nächste Behandlung beim Zahnarzt denkt. Brauchen Sie einen Zahnarzt, der speziell Angstpatienten optimal beraten kann? Dann sind Sie bei der Zahnarztpraxis Dr. Hilbert herzlich willkommen.

Zahnarztphobie-Kißlegg

Sind Sie ein Patient mit einer Zahnarztphobie?

Das grelle Licht des Halogenscheinwerfers, das laute Geräusch des Bohrers und Behandlungsschmerzen verursachen bei vielen Menschen aus Kißlegg ein unschönes Gefühl. Darum drücken sich viele Personen vor dem Besuch des Zahnarzts. Eine Zahnarztphobie kann aus vielen Gründen hervorgehen.Negative Erfahrungen von anderen sowie traumatische Erlebnisse beim Zahnarzt in der Vergangenheit können eine Zahnarztphobie entstehen lassen. Sicherlich freut sich keine Person aus Kißlegg über einen Besuch einer Zahnarztpraxis, da dieser hauptsächlich mit Schmerzen, Spritzen und Bohrern verbunden wird. Jedoch handelt es sich bei vielen Patienten höchstwahrscheinlich um eine Zahnarztphobie, wenn die Panik über das die normale Beklommenheit hinausgeht und der Besuch des Zahnarzts generell vermieden wird. Lediglich der bloße Gedanke daran bereitet den Menschen mit einer Zahnarztphobie in Kißlegg  Schweißausbrüche, Übelkeit, Herzrasen und Zittern. Bereits eine Routineuntersuchung kann eine massive Reaktion der Zahnarztphobie  auslösen. Daher empfiehlt es sich, einen Spezialisten aufzusuchen, um über die Zahnarztphobie  zu sprechen und eine gemeinsame sowie optimale Lösung zu finden.

Unsere zahnärztliche Praxis Dr. Hilbert für Zahnarztphobie in der Stadt Kißlegg

In unseren modern eingerichteten Praxisräumen für Kißlegg befindet sich der Angstpatient stets im Mittelpunkt unserer Berufung. Ausschlaggebend ist, dass eine Zahnarztphobie besiegt wird, damit die Zahnreinigung nicht vernachlässigt wird und eine Langlebigkeit von gesunden Zähnen für die Angstpatientengewährleistet werden kann. Aufgrund unserer jahrelangen Praktizierung als Zahnarzt für die Region Kißlegg haben wir viele Erfahrungen mit Zahnarztpatienten, die an einer Zahnarztphobie leiden. Natürlich möchten wir, dass der an einer Zahnarztphobie leidende Patient sich bei uns entspannt. Aus diesem Grund wollen wir selbstverständlich unsere Patienten umfassend und ausführlich beraten. Damit auch Angstpatienten keine Furcht vor dem Zahnarzt haben müssen, bieten wir für Angstpatienten ambulante Narkosen an, was nicht jeder Zahnarzt anbietet.

Unsere Zahnarztpraxis informiert über Kißlegg

Unsere zahnärztliche Praxis Dr. Hilbert nahe Kißlegg schafft Ihnen eine besondere Behandlung, die optimal auf Zahnarztpatienten mit einer Zahnarztphobie abgestimmt ist. Eine große Anzahl an Patienten mit einer Zahnarztphobie wohnen in Kißlegg. Deshalb haben wir die relevantesten Informationen über Kißlegg kompakt zusammengefasst.
Kißlegg ist eine Gemeinde, die im Bundesland Baden-Württemberg liegt und dem Landkreis Ravensburg zugeordnet ist. Die Gemeinde Kißlegg erstreckt sich hierbei über eine Fläche von 92,4 km² und hat ca. 8.500 Einwohner. Somit wohnen in der Gemeinde Kißlegg 93 Einwohner je km². Dieter Krattenmacher ist hierbei der derzeitige Bürgermeister von Kißlegg. In der Region grenzen die Gemeinden Leutkirch, Argenbühl, Vogt, Wolfegg, Bad Wurzach sowie Wangen im Allgäu an die Gemeinde Kißlegg an. Die Struktur der Gemeinde Kißlegg setzt sich hierbei aus den sechs Ortsteilen Kißlegg, Immenried, Walterhofen, Wiggenreute Emmelhofen und Sommersried zusammen. Im Westen grenzt hierbei ein ca. 26 Hektar großes Naturschutzgebiet an die Gemeinde Kißlegg an. Bemerkenswert ist, dass das Gebiet auf dem die Gemeinde Kißlegg bereits im 8. Jahrhundert von den Römern besiedelt wurde. Im Jahr 850 gehörte das Gebiet von Kißlegg zum Besitz des Klosters St. Gallen. Aufgrund von zwei Stadtbränden in den Jahren 1548 und 1704 wurde Kißlegg vollkommen zerstört. Schließlich wurde Kißlegg im Jahre 1806 in das Königreich Württemberg integriert und in der Folge dem Oberamt Wangen zugeordnet. Seit dem Jahr 1973 gehört Kißlegg, mit Auflösung des Landkreises Wangen, schließlich zum Landkreis Ravensburg. Von Grund auf ist das Gebiet von Kißlegg eher römisch-katholisch geprägt. Im Jahr 1885 errichteten jedoch auch die evangelischen Christen eine Kirche in Kißlegg. Die Gemeinde Kißlegg besitzt mit der französischen Stadt Le Pouliguen sowie mit der italienischen Stadt Fontanellato zwei Städtepartnerschaften. Auch wenn es sich bei Kißlegg eine vergleichsweise kleine Gemeinde handelt, ist sie gerade im Hinblick auf die Infrastruktur und die Wirtschaft sehr gut ausgebaut. Hierbei spielt auch in der heutigen Zeit gerade die Landwirtschaft mit ca. 240 Betrieben eine bedeutende wirtschaftliche Rolle in Kißlegg. Darüber hinaus haben sich zahlreiche weitere namhafte Unternehmen wie dieEdelweissbrauerei Farny oder die Mineralbrunnen AG in Kißlegg niedergelassen, die darüber hinaus auch Führungen in ihren Unternehmen anbieten. Weiterhin hat sich der Fe-Medienverlag in der Gemeinde Kißlegg angesiedelt. Die Region von Kißlegg wird dabei durch eine wunderschöne idyllische Landschaft geprägt. So liegt die Gemeinde Kißlegg an der Oberschwäbischen Barockstraße und wird dabei von einer herrlichen Seenlandschaft eingerahmt, durch die viele unterschiedliche Wander- und Radwege verlaufen. Hieran lässt sich deutlich erkennen, dass der Tourismus ein weiteres wichtiges wirtschaftliches Standbein für die Region ist. In unmittelbarer Umgebung befindet sich auch das Arrisrieder Moor, ein Hochmoor, das auch für Touristen zugänglich ist. Am Obersee befindet sich weiterhin ein beliebter Campingort mit Freibad, der vor allem in den Sommermonaten gut besucht ist. Die Gemeinde Kißlegg besitzt sowohl mehrere Buslinien des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsbunds als auch einen Bahnhof. Da vor allem der Bahnhof als Knotenpunkt der Linien Buslinien des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsbunds fungiert, ist er für den öffentlichen Nah- und Fernverkehr von großer Bedeutung. Darüber hinaus ist Kißlegg über die A96 sehr gut erreichbar. In Memmingen und Friedrichshafen sind hierbei die nächsten Flughäfen der Region. Darüber hinaus hat Kißlegg auch kulturell einiges zu bieten. Für die Jugendlichen der Gemeinde steht hierbei ein Jugendhaus mit einem Jugendcafé zur Verfügung. Weiterhin existiert hier noch ein Jugendzentrum. Für Sportbegeisterte steht in der Nähe der Realschule von Kißlegg eine Skateanlage zur Verfügung. Zu den ältesten Gebäuden der Gemeinde zählt das alte Schloss von Kißlegg, dass zwischen 1560 und 1570 errichtet wurde. Beim alten Schloss handelt es sich hierbei um ein wunderschönes Bauwerk mit Renaissance Malereien und Stuckornamenten. Das neue Schloss von Kißlegg wurde dagegen zwischen den Jahren 1721 und 1727 errichtet. Dieses Schloss zeichnet sich dabei durch die barocke Ausstattung mit ihren acht lebensgroßen Sibyllenfiguren sowie den reich stuckierten Treppenhaus aus. Rund um das Schloss befindet sich hier ein im englischen Stil weiträumig angelegter Schlosspark. Die Schlosskapelle, die Pfarrkirche St. Gallus sowie die Friedhofskapelle St. Anna sind weitere geschichtsträchtige Bauwerke, die in der Region von Kißlegg stehen. Zu den besonderen Ereignissen die jedes Jahr am 06. Januar stattfinden gehört das Ballonfahrertreffen. Bei diesem Ereignis treffen sich zahlreiche Ballonfahrer und veranstalten schließlich am Abend das sogenannte Ballonglühen. Hier werden die aufgebauten Heißluftballons schließlich beleuchtet, was für die Zuschauer wie eine riesige Glühlampe wirkt.

So kommen Sie aus Kißlegg zu unserer Zahnarztpraxis

Anreise mit dem Auto von Kißlegg zur Zahnarztpraxis Dr. Hilbert

1. Starten Sie auf dem Johann-Georg-Fischer-Weg nach Westen in Richtung Parkstraße.
2. Biegen Sie nach 120m rechts auf die Parkstraße ab.
3. Die Parkstraße verläuft leicht nach links und wird zur Bahnhofstraße.
4. Nach 700m biegen Sie rechts auf die Schloßstraße/L265 ab und nach weiteren 150m
5. biegen Sie links auf die Rötenbacher Straße/L330 ab.
6. Folgen Sie dem Straßenverlauf und biegen Sie links auf die Dorfstraße/L330 ab.
7. Nach 7,8km biegen Sie links auf die L324 ab.
8. Nach weiteren 2,7km nehmen Sie im Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung Wangener Straße/L325.
9. Unsere Praxis befindet sich in 280m Entfernung auf der rechten Seite.
10. Herzlich Willkommen!