Der Zahnarzt in der Nähe von Bad Wurzach

Sie sind auf der Suche nach einem Zahnarzt in der Umgebung von Bad Wurzach, der Ihnen wieder zu einem strahlenden Lächeln verhilft? Simpel ist es nicht, unter einer Vielzahl an Zahnärzten den geeigneten Zahnarzt ausfindig zu machen. Dr. Hilbert und sein Team bieten Ihnen als Zahnarzt in Bad Wurzach eine hohe Kompetenz, Qualität und Modernität.

Zahnarzt

Zahnarzt Dr. Hilbert stellt sich vor

Bei uns stehen Sie als Patient mit Ihrem Anliegen im Vordergrund. Als Zahnarzt liegt uns Ihre Zufriedenheit sehr am Herzen. Selbstverständlich nehmen wir uns für Sie ausreichend Zeit und besprechen mit Ihnen ausführlich den Behandlungsplan, der individuell abgestimmt ist. Unsere modern eingerichtete Praxis ist mit hochwertigen und qualitativen zahnmedizinischen Geräten sowie Systemen ausgestattet – wir kollaborieren mit deutschen Meisterlaboren und ermöglichen somit die ausgezeichnete Qualität unserer Materialien. Unsere Angstpatienten brauchen keine Angst vor dem Zahnarzt zu haben. Wir bieten ambulante Narkosen an, was nicht bei jedem Zahnarzt selbstverständlich ist. Unser ausgebildetes Zahnarzt-Team ist beständig darum bestrebt, Ihnen den Aufenthalt beim Zahnarzt Dr. Hilbert in der Stadt Bad Wurzach möglichst wohltuend zu gestalten.

Zahnarzt in Deutschland und Bad Wurzach

In Deutschland gibt es über 87. 700 Zahnärzte, davon sind ca. 54. 000 Vertragszahnärzte sowie 500 Privatzahnärzte. In Ravensburg gibt es derzeit bei einer Größe von rund 48.400 Einwohnern lediglich 46 Zahnärzte. Bad Wurzach hat acht Mediziner, die als Zahnarzt tätig sind.

Unsere Zahnarztpraxis informiert über Bad Wurzach

Ihr Vertrauenszahnarzt für Bad Wurzach ermöglicht Ihnen die bestmögliche Behandlung Ihrer Zähne und beherzigt all Ihre Wünsche. Zahlreiche Patienten kommen aus Bad Wurzach. Angesichts dessen haben wir die wichtigsten Informationen über Bad Wurzach für Sie vereint.

Die Stadt Bad Wurzach gehört zum Bundesland Baden-Württemberg und auf einer Fläche von rund 183 km² wohnen ungefähr 15.000 Einwohner. Die Kurstadt heißt erst seit dem Jahr 1950 Bad Wurzach, vorher hieß sie lediglich Wurzach. Die Gemeine zählt außerdem zu einer der drei größten in Baden-Württemberg und liegt in 650 bis 800m Höhe am Wurzacher Ried. Umzingelt wird Bad Wurzach von den Städten Eberhardzell, Aichstetten, Aitrach, Leutkirch im Allgäu, Bad Waldsee und Kißlegg. Die schöne Landschaft, die durch Allgäuer Hügel geprägt ist, ebenso wie die Innenstadt, die viele Besucher mit zahlreichen Geschäften lockt, sowie der schöne Kurpark laden zu Spaziergängen und zur Entspannung ein. Die Freizeit können die Bewohner in zahlreichen abwechslungsreichen Vereinen verbringen, die regelmäßig Kultur- oder Tanzevents veranstalten. Des Weiteren gibt es in Bad Wurzach das einzige Moorheilbad im ganzen Allgäu und eine eigen Thermalquelle, welches direkt am Wurzacher Ried liegt. Dieses ist das das größte Hochmoorgebiet in Mitteleuropa und bietet attraktive Möglichkeiten zum Erholen und Entspannen. .Das Moorheilbad gibt es bereits seit mehr als 75 Jahren und hat auf Besucher eine heilende und bekömmliche Wirkung. Kulturell gesehen gibt es in Bad Wurzach das Oberschwäbische Torfmuseum und den Torflehrpfad, welche zum Entdecken und Erkunden einladen. Außerdem gibt es einige Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das angesehene Schloss Bad Wurzach mit dem historischen Barocktreppenhaus , die barocke Wallfahrtskirche sowie die Pfarrkirche St. Verena. Ein großes Unternehmen, das in Bad Wurzach seinen Sitz hat, ist die Glasfabrik Saint Gobain Oberland AG, welche als größter Arbeitgeber in der Gemeinde gilt. Für die Bildung der Kinder und Jugendliche stehen zwei Ganztagsschulen, eine Grund- und Realschule sowie ein Gymnasium und weitere fünf Grundschulen, die sich auf die Teilorte verteilen, zur Verfügung. Für die ganz Kleinen gibt es fünf städtische und sechs römisch-katholische Kindergärten. Die Infrastruktur ist ebenfalls durch ein ausgebautes Verkehrsnetz und den öffentlichen Personenverkehr gut strukturiert, so dass Einwohner umliegende Nachbargemeinden wie Leutkirch, Bad Waldsee, Ravensburg oder Biberach gut erreichen können. Somit befindet sich die Stadt Bad Wurzach in einer schönen attraktiven und gut zu erreichenden Lage und bietet für jeden etwas.

Außerdem lassen sich weitere Informationen bezüglich Bad Wurzach finden.

So kommen Sie aus Bad Wurzach zu unserer Zahnarztpraxis

Anreise mit dem Auto von Bad Wurzach zur Zahnarztpraxis Dr. Hilbert

1. Starten Sie auf der Uhlandstraße nach Westen in Richtung Lessingstraße.
2. Biegen Sie nach 350m links auf die Ravensburger Straße ab.
3. Biegen Sie rechts auf die Ravensburger Straße/B465 ab.
4. Nach 950m biegen Sie links auf die Ziegelbacher Straße/L317a ab und folgen ihr für 6,3km.
5. Biegen Sie rechts auf die Weitprechtser Straße/L317 ab.
6. Nach 6,6km fahren Sie weiter auf die L324.
7. Nach 5,6km nehmen Sie im Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung Wangener Straße/L325.
8. Unsere Praxis befindet sich in 280m Entfernung auf der rechten Seite.
9. Herzlich Willkommen!