Qualitative Prophylaxe für die Region Kißlegg

Sie wohnen in Kißlegg und befinden sich auf der Suche nach einem Zahnarzt für die Stadt Kißlegg, welcher auf die Prophylaxe spezialisiert ist, welche professionell durchgeführt und perfekt auf Ihre Vorstellungen abgestimmt ist? Die zahnärztliche Praxis Dr. Hilbert für die StadtKißlegg schafft Ihnen als Spezialist für Prophylaxe eine ideale Beratung sowie Behandlung.

Prophylaxe

Aus welchem Grund Prophylaxe bei der Praxis für Zahnheilkunde Dr. Hilbert in der Umgebung von Kißlegg?

Die Prophylaxe für die Bürger aus Kißlegg bezieht jegliche Präventionen mit ein, damit Infektionen im Mundhöhlenbereich verhindert werden können. Im Zentrum steht bei einer Prophylaxe vor allem die routinierte Untersuchung in Verbindung mit vorbeugenden Maßnahmen zur Prävention des Zahnfleisches. Zu den weiteren Maßnahmen gehören die Fluoridierung und Basisprophylaktische Maßnahmen wie eine zuckerarme Ernährung und gründliches Zähneputzen mit der Nutzung von Zahnseide. Wir empfehlen all unseren Patienten, im Jahr zweimal eine Prophylaxe durchführen zu lassen. Für Kleinkinder ab 6 Jahren aus Kißlegg empfiehlt sich zweimal jährlich eine Kinderprophylaxe. Außerdem ist eine ausführliche Ernährungsberatung sehr wichtig, um vor allem Infektionen im Mundhöhlenraum zu verhindern, da Kinder eine besonders große Schwäche für Süßigkeiten haben. Häufig wird im Rahmen der Prophylaxe zusätzlich eine Fissurenversiegelung der Kauflächen durchgeführt. Auch Jugendliche aus Kißlegg sollten einen Termin zur Prophylaxe beim Zahnarzt vereinbaren. Vor allem diese Altersgruppe ist anfällig für eine zunehmende Vernachlässigung der Zahnreinigung, was durch den Zigaretten- und Alkoholkonsum beeinträchtigt werden kann. Auch Senioren aus Kißlegg gehören zu der Risikogruppe. Denn Senioren ist es meist aufgrund von physischen oder psychischen Beeinträchtigungen nicht mehr möglich, eine gründliche Zahnreinigung vorzunehmen, weshalb eine regelmäßige Prophylaxe durchgeführt werden sollte.

Ihre erfahrene Praxis für Zahnheilkunde Dr. Hilbert für die Umgebung von Prophylaxe für Kißlegg

Alle aus Kißlegg wissen, dass eine gründliche Reinigung der Zähne bedeutsam für das Wohlergehen der Zähne ist. Aus diesem Grund sollte jeder, der ausKißlegg oder aus der Region Kißlegg kommt, in unserer zahnärztlichen Praxis eine Prophylaxe vozunehmen. Bei uns stehen Sie als Patient mit Ihrem Anliegen im Vordergrund. Gemeinsam finden wir die für Sie optimale Prophylaxe-Methode. Selbstverständlich nehmen wir uns für Sie ausreichend Zeit für den an Sie angepassten Behandlungsplan. Unsere modern eingerichtete Praxis für Prophylaxe ist mit innovativen sowie hochwertigen Geräten sowie Systemen ausgestattet. Ferner kooperieren wir mit deutschen zahnmedizinischen Laboren aus unserer Region Oberschwaben, sodass wir Ihnen eine top Qualität unserer Materialien garantieren können und somit eine ideale Prophylaxe anzubieten. Unsere Angstpatienten brauchen keine Angst vor dem Zahnarzt zu haben. Wir bieten ambulante Narkosen an, was nicht bei jedem Zahnarzt selbstverständlich ist. Die Prophylaxe wird von unserem geschulten Praxisteam durchgeführt und dies verlangt eine hohe fachliche Kompetenz in der Prophylaxe. Áber auch Einfühlsamkeit ist wichtig, um eine patienten- und problemorientierte Beratung anzubieten. Bei uns verlassen Sie die Zahnarztpraxis mit einem strahlend weißen Lächeln.

Wir informieren Sie über Kißlegg

Die zahnärztliche Praxis Dr. Hilbert für die Stadt Kißlegg gibt Ihnen eine hochraingige Prophylaxe. Warten Sie nicht damit, sich bei uns zu melden und uns Fragen über die Prophylaxe zu stellen. Eine große Anzahl an Patienten wohnen in Kißlegg. Deshalb haben wir die relevantesten Informationen über Kißlegg kompakt zusammengefasst.

Die Stadt Kißlegg, welche sich im Westallgäu im baden-württembergischem Landkreis Ravensburg befindet, bietet für rund 8500 Einwohner auf einer Fläche von 92,4 km² ein ideales Zuhause. Nachbarstädte von Kißlegg sind Bad Wurzach, Leutkirch, Argenbühl, Wangen im Allgäu sowie Vogt und Wolfegg, die Gemeinde selbst setzt sich aus sechs Ortsteilen (Kißlegg, Sommersried, Emmelhofen, Wiggenreute, Walterhofen und Immenried) zusammen, die westlich von einem gut 26 Hektar großen Naturschutzgebiet umgeben werden. Schon im 8. Jahrhundert ließen sich erstmals die Römer im Ort nieder, wobei er etwa 850 unter den Besitz des Klosters St. Gallens fiel. Stadtbrände in den Jahren 1548 und 1704 zerstörten Kißlegg bis auf die Grundmauern. Erst 1806 gliederte man die Gemeinde in das Königreich Württemberg und das Oberamt Wangen ein. Seit 1973 zählt man Kißlegg zum Landkreis Ravensburg, der hauptsächlich römisch-katholisch geprägt ist. 1885 kam es zur Errichtung einer evangelischen Kirche. Kißlegg ist obgleich der geringen Größe der Stadt sowohl in Infrastruktur als auch wirtschaftlich sehr gut ausgebaut, denn die Landwirtschaft mit ihren insgesamt 240 Betrieben findet in der Gemeinde eine außerordentlich wichtige Rolle. Neben den landwirtschaftlichen Betrieben siedelten sich ebenso auch namhafte Unternehmen in Kißlegg an, wie beispielsweise die Getränkebrauerei mit der Edelweissbrauerei Farny und der Mineralbrunnen AG, die durch regelmäßige Führungen zahlreiche Besucher anlocken. Die besonders idyllische Landschaft Kißleggs zieht viele Touristen in die Stadt, da die Gemeinde an der Oberschwäbischen Barockstraße liegt und ist folglich in eine herrliche Seenlandschaft eingebettet ist. Zahllose Rad- und Wanderwege laden Bewegungsfreudige ein, die Landschaft zu genießen. Auch der Hochmoorpfad, der sich im Arrisrieder Moor befindet, bietet vielen Touristen eine abwechslungsreiche Möglichkeit, den Tag zu gestalten. Am Obersee wird Campingort mit Freibad verbunden, was besonders in heißen Monaten ein beliebtes Ausflugsziel in der Region darstellt. Der örtliche Bahnhof und zahlreiche Buslinien des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsbunds sind wie auch der Bahnknotenpunkt der Linien München-Aulendorf-Freiburg und Lindau-Memmingen-Augsburg von entscheidender Bedeutung für den Nah- und Fernverkehr der Stadt. Mit dem Auto ist Kißlegg über die A96 sehr gut zu erreichen, doch auch für Flugreisende bieten die nächstgelegenen Flughäfen in Memmingen und Friedrichshafen optimale Anschlüsse. Kulturell gesehen bietet Kißlegg viele Angebote für alle Altersklassen. Den Jugendlichen des Ortes steht beispielsweise ein Jugendhaus mit Jugendcafé und Jugendzentrum zur Verfügung, eine Skateanlage in Nähe der Realschule sorgt bei örtlichen Skatern für Begeisterung. Renaissance-Malereien und verzierte Stuckornamente des zwischen 1560 und 1570 erbauten Schlosses sind nicht nur für Kunstliebende interessanter Bestandteil des wunderschönen Bauwerks. Von 1721 bis 1727 wurde das neue Schloss hergerichtet, das sich mit der barocken Ausstattung und acht lebensgroßen Sibyllenfiguren im viel stuckierten Treppenhaus charakterisiert. Der umliegende große Schlosspark im englischen Stil verzückt mit seinem einzigartigen Charme. Andere historische Bauwerke der Stadt Kißlegg bilden die Schlosskapelle, die Pfarrkirche St. Gallus und Ulrich sowie auch die Friedhofskapelle St. Anna. Am Ballonfahrertreffen, welches jährlich am 6. Januar stattfindet und ein besonderes Ereignis darstellt, kommen zahlreiche Ballonfahrer nach Kißlegg und veranstalten am Abend das sogenannte Ballonglühen. In der Dämmerung werden die Heißluftballons beleuchtet, sodass sie wie riesige Glühlampen sogar noch von weiter Ferne zu entdecken sind.

So kommen Sie aus Kißlegg in unsere Zahnarztpraxis

Anreise mit dem Auto von Kißlegg zur Zahnarztpraxis Dr. Hilbert

1. Starten Sie auf dem Johann-Georg-Fischer-Weg nach Westen in Richtung Parkstraße.
2. Biegen Sie nach 120m rechts auf die Parkstraße ab.
3. Die Parkstraße verläuft leicht nach links und wird zur Bahnhofstraße.
4. Nach 700m biegen Sie rechts auf die Schloßstraße/L265 ab und nach weiteren 150m
5. biegen Sie links auf die Rötenbacher Straße/L330 ab.
6. Folgen Sie dem Straßenverlauf und biegen Sie links auf die Dorfstraße/L330 ab.
7. Nach 7,8km biegen Sie links auf die L324 ab.
8. Nach weiteren 2,7km nehmen Sie im Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung Wangener Straße/L325.
9. Unsere Praxis befindet sich in 280m Entfernung auf der rechten Seite.
10. Herzlich Willkommen!