Ihr Kinderzahnarzt für die Region Wangen (im Allgäu)

Sind auch Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen Kinderzahnarzt für Ihre Kinder, der seinen Standort in unmittelbarer Nähe von Wangen (im Allgäu) hat? So sind Sie in unserer Zahnarztpraxis goldrichtig. Als professioneller Kinderzahnarzt können wir gut abschätzen, welche Behandlung Ihre kleinen Kinder beanspruchen. In unserer Zahnarztpraxis sind sowohl die Behandlungsweise als auch die Atmosphäre auf eine feinfühlige und effiziente Versorgung Ihrer Kinder angepasst. Wir freuen uns schon darauf, Sie und Ihre Kinder aus der Umgebung Wangen (im Allgäu) in unserer Zahnarztpraxis begrüssen zu dürfen.  

Kinderzahnarzt Wangen (im Allgäu)

Besuch beim Kinderzahnarzt im Kindesalter

Für die Vorbeugung und für die Früherkennung ist der Besuch beim Kinderzahnarzt eine wichtige Entscheidung, da das Fundament für eine gute Zahngesundheit schon im Kindesalter gesetzt wird. In diesem Sinne sollten Sie bereits mit dem Durchbruch der Milchzähnen zur Vorsorgeuntersuchung kommen. Da Ihre Kinder den Zahnarztbesuch und die Vorsorgeuntersuchung nicht wie Erwachsene wahrnehmen, benötigt die Behandlung von Kindern einen professionellen Umgang durch einen Kinderzahnarzt. Man sollte sich merken, dass der erste Gang zum Kinderzahnarzt sich stets kennzeichnend für den weiteren Behandlungsweg des Kindes äußert. So prägt  sich eine schlechte Vorsorge beim Zahnarzt lange in die Köpfe der Kinder ein. Aus diesem Grund benötigt Ihr Kind bei dem Zahnarztbesuch insbesondere viel Achtsamkeit und Zuneigung. Bei unserem Kinderzahnarzt Dr. Hilbert wird das Kind durch die Jahre des Milchgebisses bis hin zum festen Gebiss von uns begleitet. Bei uns sind Ihre Kinder in besten Händen.

Dr.Hilbert stellt sich vor

Unsere Praxis ist seit langer Zeit durch optimale Qualität, Technik und Fachwissen geprägt. Ferner sind wir stets darin bestrebt, für unsere Zahnarztpatienten in der Nähe von Wangen (im Allgäu) kindgerechte Versorgung zu realisieren. In unserer Zahnarztpraxis, die vom Kinderzahnarzt Dr. Hilbert geführt wird, zählen die Kinder zu den Hauptpersonen. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Nähe von Wangen (im Allgäu) haben und für Ihr Kind einen zuverlässigen Kinderzahnarzt benötigen, so finden Sie in unserer Zahnarztpraxis professionelle Zahnbehandlungen bei einer angenehmen Atmosphäre. Dies macht den Zahnarztbesuch für Ihre Kinder sehr viel angenehmer und entspannter. Unser Ziel ist es, bei den Kindern das Bewusstsein für Zahngesundheit und somit eine positive Einstellung zum Zahnarzt herzbeizuführen. Ihr zuverlässiger Kinderzahnarzt aus Wangen (im Allgäu) bietet Ihnen eine hervorragende Zahnversorgung Ihrer Kinder an. Gerne Beantworten wir Ihre Fragen auch in einem persönlichen Gespräch. Warten Sie nicht, statten Sie uns einen Besuch ab und wir beraten Sie gerne.

Die Zahnarztpraxis informiert über Wangen (im Allgäu)

Da uns die Region wichtig ist, möchten wir unseren Patienten einige Informationen zur Stadt Wangen (im Allgäu) geben.

Im südöstlichen Baden-Württemberg liegt die Stadt Wangen im Allgäu, welche neben Ravensburg die zweitgrößte Stadt im gleichnamigen Landkreis Ravensburg ist. Zwischen den Jahren 1938 und 1972 gehörte die Stadt noch zum gleichnamigen Landkreis Wangen. Ab 1973 wurde die Kreisstadt in den Landkreis Ravensburg eingegliedert. Die Fläche von Wangen umfasst rund 101 km², auf denen sich ungefähr 26.200 Einwohner verteilen. Somit ergibt dies eine Bevölkerungsdichte von 295 Einwohnern je km². Geografisch gesehen liegt die Stadt am nörlichen Ufer der Oberen Argen sowie neben dem Talhang in der Drumlinlandschaft im Westallgäuer Hügelland. Umgeben wird Wangen im Allgäu von den Nachbarstädten Vogt, Kißlegg, Argenbühl, Amtzell, Hegensweiler, Achberh, Neukirch sowie Hergatz. Geprägt wird Wangen überwiegend durch zehn verschiedene Naturschutzgebiete zu denen unter anderem Karbachmoos, Bimisdorfer, Hangquellmoor Bachholz oder Neuravensburger Weiher gehören. Zu der Geschichte Wangens kann gesagt werden, dass die Stadt 815 das erste Mal urkundlich als Wangun erwähnt wurde. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem die historische katholische Pfarrkirche St. Martin, die von 1719 bis 1921 errichtet wurde und somit zu den ältesten Denkmälern der Stadt gehört, sowie die St. Rochus-Kapelle oder das Rathaus. Ebenfalls erwähnenswert ist das Ravensburger Tor, welches als Wahrzeichen von Wangen gilt und das erste Mal im Jahr 1472 erwähnt wurde. Darüber hinaus gab es früher eine Festung, deren Reste das heutige Lindauer Tor und der Paffenturm sind. Des Weiteren hat Wangen die Partnerstädte Prato in Italien und La-Garenne-Colombes in Frankreich. Die Altstadt der Gemeinde ist trotz eines Stadtbrandes in den Jahren 1539, 1793 sowie 1858 durch historische Gebäude aus dem Mittelalter und Epoche des Barocks geprägt. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Eselsmühle, die aus dem 16. Jahrhundert stammt und in dem sich heute das Heimatmuseum von Wangen befindet. Platz für große Veranstaltung bietet der große Platz an der Stadtmauer, die Hängeschmiede mit einem Mehrzweck- und Tanzsaal sowie die Stadthalle, in der immer wieder Konzerte, Theateraufführungen, Tanzbälle, Versammlungen und Vorträge stattfinden. Ferner ist auch das Vereinswesen mit dem 1903 gegründeten Tennisclub Wangen, der zu den ältesten Vereinen des Landkreises sowie zum besten Tennisverein des ganzen Bundeslandes zählt, oder dem MTG Wangen, der mittlerweile mehr als 3.400 Mitglieder hat, gut ausgebaut. Eine weitere Möglichkeit für Jugendliche ihre Freizeit zu gestalten ist das Jugendzentrum Tonne, dass im Jahr 1972 eröffnet wurde und zu den ältesten Jugendzentren in ganz Deutschland gehört. Wangen liegt außerdem direkt an der Autobahn A96 und an den Bundesstraßen B18 und B32, wodurch der Ort gut von außerhalb und auch umgekehrt zu erreichen ist. Darüber hinaus gibt es in den naheliegenden Städten Friedrichshafen und Memmingen regionale Flughäfen. Attraktiv wird Wangen außerdem durch große und bekannte Unternehmen wie die Allgäuland-Käserein GmbH, in der über 360 Mitarbeiter beschäftigt sind, sowie die Diehl AKO Stiftung & Co. KG mit rund 650 Arbeitnehmern oder die Waldner Firmengruppe, die sogar 1000 Arbeitsplätze bietet.

Außerdem lassen sich weitere Informationen bezüglich Kißlegg finden.

So kommen Sie aus Wangen (im Allgäu) zu unserer Zahnarztpraxis

Anreise mit dem Auto von Wangen (im Allgäu) zur Zahnarztpraxis Dr. Hilbert

  •  Starten Sie auf Schillerstraße nach Osten Richtung Gegenbaurstraße/L320
  •  Nach etwa 74m biegen Sie leicht nach links auf Buchweg/B32 und fahren 2,8 km lang weiter auf B32
  •  Anschließend biegen Sie rechts ab auf L325
  •  Nach weiteren 4,9 km biegen Sie links ab auf Karseer Straße/L325 und fahren weiter auf L325
  •  Nach 1,5 km biegen Sie rechts ab auf Vogter Straße/L325
  •  Nach etwa 4,8 km haben Sie die Zahnarztpraxis erreicht. Das Ziel befindet sich auf der rechten Seite.
  •  Herzlich willkommen